Mykopräventologie

Mykopräventologie

Vitalpilze in der Kultivierung und Pflege der Lebenskraft

Ausbildung in Mykopräventologie für Fachpersonen und Laien 

Vitalpilze verfügen über einzigartige energetische Qualitäten und wichtige natürliche Inhaltsstoffe, die zur Verbesserung der körperlichen Lebenskraft und geistigen Vitalität beitragen. In vielen medizinischen Kulturen werden diese gesundheitserhaltenden und präventivwirksamen Substanzen hoch gelobt und seit langem verehrt. Wissenschaftliche Studien belegen was in vielen Traditionen längst bekannt ist; Vitalpilze verfügen über positive Wirkungen in der Präventivmedizin und zur Unterstützung für ein gesundes und aktives Leben.

Die Ausbildung richtet sich an interessierte Fachpersonen und Laien, die Vitalpilze gezielt zur Prävention und Verbesserung der Gesundheit anwenden möchten. Bei diesem eintägigen Seminar tauchen wir in die faszinierende Welt der Vitalpilze ein. Leicht verständliche werden die Grundlagen der Mykopräventologie und die Anwendung verschiedener Vitalpilze aus Sicht der Naturheilkunde und der Schulmedizin dargelegt. Ziel der Ausbildung ist die sichere Anwendung der Vitalpilze als präventive Unterstützung der Gesundheit und Vitalität im Leben.

Für Fachpersonen mit therapeutischer Ausbildung empfehlen wir auch die Ausbildung Mykotherapie.

KURSINFORMATIONEN

Voraussetzungen
Keine.
Kurszeiten
09:30 - 17:15
Kursdaten
Mykopräventologie Einführung

Do, 10.03.2022

Freie Plätze:

16

Mykopräventologie Einführung

Mo, 17.10.2022

Freie Plätze:

16

Kosten
CHF 240.- inkl. Skript.
Kurs Buchen

Unser Dozent

Thomas Falzone

Dipl. TCM Therapeut
Dipl. Mykotherapeut