Ayurveda Massage

Ayurveda Massage

Wellness und Therapie aus Indien

Abhyanga ist eine traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage mit warmen Ölen. Sie wird im Ayurveda zur Gesunderhaltung (Prophylaxe) und Therapie von Beschwerden eingesetzt.

Auf der Körperebene wirken Berührung, Massage und das warme Öl erwärmend, nährend, entspannend und lockernd auf die Haut, das Bindegewebe, die Muskeln, Sehnen, Gelenke und Knochen. Sie regt die Verdauung und die Entgiftung im Körper an und stärkt unseren Körper und unsere Selbstheilungskräfte.

Auf der seelischen Ebene gibt die „einhüllende“ Ölung ein Gefühl von Geborgenheit, Schutz und stärken unser Selbstvertrauen. Sie verbessert Ausdauer, Konzentration, Gelassenheit und fördert unseren Schlaf und damit unser Wohlbefinden. Sie wirkt verjüngend und energetisierend.

Das Erlernen der Abhyanga Massage in Theorie und Praxis eignet sich für

  • Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich, z.B. Naturärzte, ganzheitliche Therapeuten, Masseure, Wellnesstherapeuten, Physiotherapeuten, Wellnesstrainer
  • gesundheitlich interessierte Menschen - spezielle Vorbildung ist nicht erforderlich

KURSINFORMATIONEN

Voraussetzungen
Keine.
Kurszeiten
Tag 1: 09:30 - 17:30
Tag 2: 09:00 - 17:00
Kursdaten

Mo-Di, 28.06. - 29.06.2021 (AYM-21-01)

Freie Plätze:

14

Mi-Do, 22.09. - 23.09.2021 (AYM-21-02)

Freie Plätze:

14

Kosten
Fr. 460.-- inkl. Skript.
Die Materialkosten werden am Kurstag verrechnet.

Unsere Dozentin

Andrea Tellmann

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Phyto- und Aromatherapie