Lehrgang Aromatherapie

International anerkannte Ausbildung

Unser Lehrgang ist wissenschaftlich fundiert und breit gefächert, mit vielen praktischen Elementen und Workshops.
Der modulare Aufbau der Ausbildung ermöglicht es, die Inhalte und den Ablauf den persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Unsere Ausbildung ist die einzige im deutschsprachigen Raum, welche internationalen Standards entspricht und von der IFPA (International Federation of Professional Aromatherapists) akkreditiert ist. Die ReferentInnen sind ExpertInnen mit jahrelanger Erfahrung im Umfeld der Aromatherapie und mit Kompetenz in der Weitergabe des Wissens.

Gerne unterstützen wir dich bei der Planung deiner Ausbildung. Rufe uns an: 031 842 12 00 oder:

Der Weg zum Abschluss in 4 Schritten

1
2
3
4
1
Einstieg mit dem Modul Aromatherapie Grundwissen
2
Wähle und besuche die Module passend zu deinen Bedürfnissen
3
Absolviere die Prüfung innerhalb von 4 Jahren
4
Erhalte deinen wohlverdienten Abschluss

Die Akkreditierung

Unsere Aromatherapie-Ausbildung wurde von der International Federation of Professional Aromatherapists (IFPA) akkreditiert. Die IFPA ist weltweit eine der grössten Organisationen der professionellen Aromatherapie mit Sitz in England und ist eine bedeutende und respektierte Stimme im Bereich der Komplementärtherapie und Alternativmedizin. Es eröffnet die Möglichkeit für unsere AbsolventInnen sich bei der IFPA zu registrieren und so einen offiziellen Nachweis über Ihre Kompetenz im Bereich der Aromatherapie zu erbringen. Der gesamte Lehrgang Aromatherapie erfüllt die Anforderungen des EMR (Erfahrungs-Medizinisches Register, Methode Nr. 11) und der ASCA (Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin, Methode Nr. 392).  

Die Module

Unser Lehrgang ist modular aufgebaut. Das bedeutet, dass du die Ausbildung nach deinen Bedürfnissen gestalten kannst und somit nur die Module besuchst, die für dich relevant sind. Die Module sind wie folgt gegliedert:

Basismodule
Diese 7, 9 oder 11 Module (je nach Abschluss) bilden das Fundament der Ausbildung. In diesen Modulen wird grundlegendes Wissen vermittelt, damit du die ätherischen Öle sicher und gewinnbringend einsetzen kannst. In jedem Modul gibt es Workshops, um die Theorie zu veranschaulichen und damit du ein Gefühl für das Arbeiten mit den Ölen zu erhalten. Wenn du einen Abschluss anstrebst, müssen alle Basismodule besucht werden, beginnend mit dem Modul Grundwissen.
Wahlmodule
Du kannst aus 18 verschiedene Module auswählen, um die Ausbildung nach deinen Wünschen zu gestalten: Themen, wie Altenpflege, psychische Gesundheit, Produkte herstellen, Frauenheilkunde, Aromamassage und weitere zeigen die breiten Einsatzmöglichkeiten der ätherischen Öle. Je nach Abschluss braucht es 3 oder 5 Wahlmodule.

Die Module müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge besucht werden. Der Einstieg in die Ausbildung erfolgt immer über das Modul Grundwissen. Du hast 4 Jahre Zeit, um alle erforderlichen Module zu besuchen.

Alle Aromatherapie-Module im Überblick

Die Abschlüsse

Wir bieten drei verschiedene Abschlüsse an, je nachdem, wie du die ätherischen Öle nutzen möchtest: für den privaten Gebrauch, im Wellnessbereich, in der Pflege oder für professionelle Anwendungen in der Aromatherapie. Wähle den Abschluss, der für dich am besten passt:

Aromatolog:in
Zielpublikum:
Personen, welche ätherische Öle, fette Öle und Hydrolate kompetent, sicher und verantwortungsvoll im privaten Umfeld einsetzen wollen.

Anforderungen:·      
  • 7 Basismodule (GW, BO, FM, HD, FT, AI, GG)
  • 3 Wahlmodule
Abschluss:
Einreichen von Dokumentationen über persönliche Erfahrungen und die reflexive Praxis mit: 
  • 3 ätherischen Ölen (Auswahl aus einer Liste mit 10 Ölen)
  • 2 Hydrolaten (Auswahl aus einer Liste mit 5 Hydrolaten)
  • 1 Fettem Öl (Auswahl aus einer Liste mit 3 fetten Ölen)
Die Eingabe der Dokumentationen erfolgt auf einem vordefinierten Formular.

Nachdem die erforderlichen Module besucht und die Dokumentationen eingereicht wurden, wird das Zertifikat «Aromatologin» ausgestellt.
Aromaexpert:in
Zielpublikum:
Personen, welche ätherische Öle, fette Öle und Hydrolate kompetent, sicher und verantwortungsvoll in der Pflege und im Wellnessbereich einsetzen oder Pflegeprodukte herstellen wollen.

Anforderungen:
  • 9 Basismodule (GW, BO, FM, HD, FT, AI, GG, PS, HG)
  • 5 Prüfungsrelevante Wahlmodule
Abschluss:
Schriftliche Prüfung über:
  • Inhalt der 14 Module
  • 60 ätherische Öle
  • 10 Fette Öle
  • 4 Mazerate
  • 5 Hydrolate
  • 2 Basen
Mündliche Prüfung über:
  • Inhalt der 14 Module
  • Praktische Erfahrungen mit den ätherischen und fetten Ölen, sowie Hydrolaten
Einreichen von Dokumentationen über persönliche Erfahrungen und die reflexive Praxis mit:
  • 10 ätherischen Ölen
  • 5 Hydrolaten
  • 3 Fetten Ölen
  • 2 Mazeraten
  • 1 Basis
Die Auswahl der Öle/Hydrolate/Basis basiert auf einer vorgegebenen Liste.
Die Eingabe der Dokumentationen erfolgt auf einem vordefinierten Formular.
Aromatherapeut:in
Zielpublikum:
Personen, welche ätherische Öle, fette Öle und Hydrolate professionell bei gesundheitlichen Beschwerden komplementär einsetzen wollen (eigene Praxis, Spital, Pflegeinstitution)

Anforderungen:
  • 11 Basismodule (GW, BO, FM, HD, FT, AI, GG, PS, HG, AP, TP)
  • 5 Prüfungsrelevante Wahlmodule
  • Aromamassage 60 Stunden
  • Schulmedizinische Grundlagen (150 Stunden)
Abschluss:
Schriftliche Prüfung über:
  • Inhalt der 14 Module
  • 60 ätherische Öle
  • 10 Fette Öle
  • 4 Mazerate
  • 5 Hydrolate
  • 2 Basen
Mündliche Prüfung über:
  • Inhalt der 16 Module
  • Praktische Erfahrungen mit den ätherischen und fetten Ölen, sowie Hydrolaten
Einreichen von Dokumentationen über persönliche Erfahrungen und die reflexive Praxis mit:
  • 10 ätherischen Ölen
  • 5 Hydrolaten
  • 3 Fetten Ölen
  • 2 Mazeraten
  • 1 Basis
Die Auswahl der Öle/Hydrolate/Basis basiert auf einer vorgegebenen Liste.

Einreichen Protokolle:
  • von 40 Beratungen (10 Klienten 4-mal oder 20 Klienten 2-mal)
  • von 20 Massagen (5 Klienten 4-mal oder 10 Klienten 2-mal)
Die Eingabe der Dokumentationen/Protokolle erfolgen auf vordefinierte Formulare.
Mit diesem Abschluss kannst du dich beim IFPA als Mitglied registrieren.

Die Kosten

Bei uns gibt es keine Verpflichtung eine Ausbildung für mehrere tausend Franken zu buchen, ohne wirklich zu wissen, ob es das Richtige ist. Alle Module können einzeln gebucht werden und sind jeweils 30 Tage vor Kursbeginn zahlbar. Du hast 4 Jahre Zeit, um alle für einen Abschluss erforderlichen Module zu besuchen. Somit kannst du das Tempo der Ausbildung auch an deinem Budget anpassen. Die Modulpreise sind wie folgt:

Module à 2 Tage: CHF 495.-
Modul à 1 Tag:       CHF 250.-
Prüfungsmodul:  CHF 950.- (Aromatologin CHF 250.-)


Bei den Kursen in denen praktische Elemente stattfinden und Produkte hergestellt werden, sind die Materialkosten unterschiedlich und werden deshalb separat verrechnet. Die genauen Materialkosten pro Modul findest du auf der jeweiligen Modulseite.

Wenn du jedoch die gesamte Ausbildung im Voraus bezahlen möchtest, ist dies auch möglich. In diesem Fall gewähren wir 5% Rabatt auf den Gesamtbetrag. Die Gesamtkosten pro Abschluss sind wie folgt:

Aromatolog:in
7 Basismodule: CHF 3'220.-
3 Wahlmodule: CHF 1'485.-
Zertifikat: CHF 250.-
Total: CHF 4'955.-
Rabatt 5%: - 247.75
Gesamtpreis Ausbildung Aromatolog:in : CHF 4'707.25
Aromaexpert:in
9 Basismodule: CHF 4'210.-
5 Wahlmodule: CHF 2'475.-
Prüfungsmodul: CHF 950.-
Total: CHF 7'635.-
Rabatt 5%: - 381.75
Gesamtpreis Ausbildung Aromaexpert:in : CHF 7'253.25
Aromatherapeut:in
11 Basismodule: CHF 5'200.-
5 Wahlmodule: CHF 2'475.-
Aromamassage: CHF 1'980.-
Prüfungsmodul: CHF 950.-
Total: CHF 10'605.-
Rabatt 5%: - 530.25
Gesamtpreis Ausbildung Aromatherapeut:in : CHF 10'074.75


Jederzeit sofort mit der Ausbildung starten:

Buche das online Modul Aromatherapie Grundwissen und du kannst sofort mit der Ausbildung starten:
Aromatherapie Grundwissen buchen
Kursdaten
Modul Grundwissen

ONLINE Seminar - Laufend

Freie Plätze:

unbegrenzt

Fr-Sa, 16.08. - 17.08.2024 (ARO-GW-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Do-Fr, 28.11. - 29.11.2024 (ARO-GW-24-04)

Freie Plätze:

4

Modul Botanik

Online Seminar - Laufend

Freie Plätze:

unbegrenzt

Fr-Sa, 19.04. - 20.04.2024 (ARO-BO 24-01)

Freie Plätze:

3

Mo-Di, 22.04. - 23.04.2024 (ARO-BO 24-02)

Freie Plätze:

2

Modul Fette Trägeröle

Fr-Sa, 28.-29.06.2024 (ARO-FT-24-04)

Freie Plätze:

3

Mo-Di, 12.08. - 13.08.2024 (ARO-FT-24-03)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Atemwege und Immunsystem

Fr-Sa, 22.11. - 23.11.2024 (ARO-AI-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Mo-Di, 25.11. - 26.11.2023 (ARO-AI-24-04)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Freundliche Moleküle

Online Seminar - Laufend

Freie Plätze:

unbegrenzt

Modul Hydrolate und Destillation

ONLINE Seminar - Laufend

Freie Plätze:

unbegrenzt

Do-Fr, 24.10. - 25.10.2024 (ARO-HD-24-02)

Freie Plätze:

9

Modul Gesetzliche Grundlagen

ONLINE Seminar - Laufend

Freie Plätze:

unbegrenzt

Modul Psychische Erkrankungen

Mo-Di, 14.10.-15.10.2024 (ARO-PE-24-02)

Freie Plätze:

14

Modul Aroma-Massage Grundlagen
Kursdaten in Planung
Modul Aroma-Massage Aufbau
No items found.
Modul Geriatrie und Palliativpflege

Mo-Di, 02. - 03.09.2024 (ARO-GP-24-01)

Freie Plätze:

3

Modul Baby, Kinder und Teens

Mo-Di, 19.08. -20.08.2024 (ARO-BK-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Verdauung

Mo-Di, 02.09. - 03.09.2024 (ARO-VD-24-03)

Freie Plätze:

Warteliste

Mo-Di, 18.11. - 19.11.2024 (ARO-VD-24-04)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Frauenheilkunde

Mo-Di, 09.09. - 10.09.2024 (ARO-FH-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Wickel Workshop

Mo-Di, 28.10. - 29.10.2024 (ARO-WW-24-01)

Freie Plätze:

Warteliste

Fr-Sa, 08.11. - 09.11.2024 (ARO-WW-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Mo-Di, 11.11. - 12.11.2024 (ARO-WW-24-03)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Praxis Workshop

Mo-Di, 13. - 14.05.2024 (ARO-PW-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Angst bis SchmerZ
Online Seminar - Laufend
Modul Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz

Mo-Di, 27.-28.05.2024 (ARO-DZ-24-01)

Freie Plätze:

Warteliste

Modul Hautsystem und Nerven
No items found.
Modul Prüfung und Diplomarbeit
Di-Mi, 17. - 18.10.2023 (ARO-PD-23-03)
Di-Mi, 07. - 08.11.2023 (ARO-PD-23-04)

oder zur:

Modulübersicht
Dank der Ausbildung habe ich mich beruflich endlich in eine spannende und vor allem erfüllende Richtung weiterentwickeln können. Die Inhalte wurden verständlich und praxisnah vermittelt.
Sophie Müller

Danked er Ausbildung habe ich mich beruflich endlich in eine spannende und vor allem erfüllende Richtung weiterentwickeln können. Die Inhalte wurden verständlich und praxisnah vermittelt.
Sophie Müller
Danked er Ausbildung habe ich mich beruflich endlich in eine spannende und vor allem erfüllende Richtung weiterentwickeln können. Die Inhalte wurden verständlich und praxisnah vermittelt.
Sophie Müller
Unsere Dozentinnen
Sibylle Broggi Läubli
ärztlich geprüfte Massagetherapeutin, dipl. Aromatherapeutin MIFPA, Hormonberaterin, Bewegungspädagogin der Franklin Methode, Prüfungsexpertin Aromatherapie und klassische Massage
Eliane Zimmermann
Aromatherapeutin IFPA, Heilpraktikerin und Fachbuchautorin
Prüfungsexpertin Aromatherapie
Cornelia Mögel
Aromatherapeutin, Heilpraktikerin, Krankenschwester
Andrea Tellmann
Pflegefachfrau
Heilpraktikerin
Regula Rudolf von Rohr
Aromatherapeutin
Pflegefachfrau HF (Psychiatrie)
Erwachsenenbildnerin Sveb 1
Christine Lamontain
Aroma Gesundheitspraktikerin (BfG) für angewandte Duftkommunikation
Dozentin für gesundheitspraktische Kommunikation
Dunja Al Jabaji
Lic. phil nat. Biologie mit Schwerpunkt Botanik, Coach und Organisationsberaterin bso, Fitnesstrainerin mit eidg. Fachausweis, Spiral Dynamics integral – Level 2 Practitioner
Paola Giannini
Ökonomin lic. oec. publ., Therapeutin, med. Masseurin eidg. FA, Kursleiterin SVEB, Gründerin der Projekte „Bauminsel“ und „Praxisfit“
Patricia Liechti
Pflegefachfrau HF
Naturkosmetik-Expertin
Tamara Schmid
Pflegefachfrau HF
Aromatherapeutin SELA
CAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung
Praktikerin für dialektisch aktive Duftkommunikation

Ausbildungsstart jederzeit möglich!

Verlange unverbindlich unsere ausführliche Kursbroschüre:

Danke für deine Anfrage! Die Kursbroschüre flattert demnächst in deinen Briefkasten :-)
Fragen?
Muss ich mich im am Anfang der Ausbildung für einen Abschluss entscheiden?
Nein, du kannst dich jederzeit während der Ausbildung für einen Abschluss entscheiden.
Wenn du einen Abschluss möchtest, sollte dieser aber spätestens 4 Jahre nach dem Besuch des Moduls Grundwissen stattfinden. Du kannst auch verschiedene Module ohne Abschluss besuchen.
Gibt es eine vorgegebene Reihenfolge für den Besuch der Module?
Das Modul Aromatherapie Grundwissen muss als Erstes besucht werden. Danach kannst du die Reihenfolge selber bestimmen.
Wir empfehlen jedoch, die Basismodule am Anfang der Ausbildung zu besuchen. Es empfiehlt sich besonders die Module "Freundliche Moleküle" und "Fette Trägeröle" als Nächstes nach dem Modul Grundwissen zu absolvieren.
Kann ich nach der Ausbildung Mitglied beim IFPA werden?
Mit dem Abschluss als Aromatherapeut :in kannst du dich beim IFPA registrieren.
Weitere Informationen dazu findest du auf der Website der IFPA.
Kann ich mich von der Prüfung wieder abmelden?
Bis 8 Monate vor der Prüfung kann man sich noch von der Prüfung abmelden.
Die Prüfungsgebühr (abzüglich der CHF 100.- Reservationsgebühr) können dann zurückerstattet werden. Bei einer späteren Abmeldung ist die Prüfungsgebühr vollumfänglich zahlbar. Die Plätze für die Prüfung sind begrenzt.
Wie kann ich mich auf die Prüfung vorbereiten?
Das Wichtigste ist, das Gelernte regelmässig im Alltag anzuwenden, ob zu Hause oder bei der Arbeit.
Wir bieten aber auch für jedes Modul Lernkontrollen an, damit du dein Wissensstand jederzeit überprüfen kannst.

Kurs buchen

Reserviere jetzt deinen deinen Platz für die Ausbildung oder melde dich für eine kostenlose Beratung an

Kurs buchen
Beratung buchen