Fette Trägeröle

Gesundheit & Schönheit - Die Kraft fetter Trägeröle entschlüsselt

Die fetten Trägeröle spielen als Basis für die Anwendung von ätherischen Ölen eine entscheidende Rolle in der Aromatherapie. Nicht nur für die Hautpflege sind diese Öle von Bedeutung, sondern auch in unserer Ernährung nehmen sie einen wichtigen Platz ein. Der Kurs beleuchtet die Auswirkungen von Trans-Fettsäuren auf die Gesundheit und wie sie Herzerkrankungen beeinflussen können. Zusätzlich wirst Du über die verschiedenen Fettbegleitstoffe, wie Phospholipide, Phytosterole und Tocopherole, informiert und wie sie in der Hautpflege eingesetzt werden können.

Einen kleinen Einblick in den Kurs

In unseren Kursen wird nicht nur wertvolles theoretisches Wissen vermittelt, sondern auch ganz praktisch mit den Ölen gearbeitet. So kannst du nach diesem Kurs das gelernte unmittelbar in deinem Alltag umsetzen.

Das Modul fette Trägeröle im Überblick

Fette Trägeröle

In diesem Kurs lernst du, warum fette Pflanzenöle so wichtig sind in der Aromatherapie und in der Ernährung. Du erfährst, wie du sie gezielt mit ätherischen Ölen kombinieren und einsetzen kannst.

Kurs vor Ort in unseren gut erreichbaren und schönen Räumlichkeiten

Produkte selber herstellen

Viele wertvolle Tipps für den Einsatz der fetten Öle

Fundiertes Wissen kurzweilig vermittelt

Themen:

Verwendungsarten

Unterschiedliche Fette und Öle

Gewinnung und Qualitätsmerkmale

Gute Fette, schlechte Fette

Verschiedene Fettsäuren

Fettbegleitstoffe

Detailportraits von ausgewählten Pflanzenölen, Pflanzenfetten und Wachse

14 Stunden, kurzweilig und anschaulich vermittelt

Dozentin mit über 30 Jahre Erfahrung

Zertifikat

Kursdaten

Mo-Di, 29.04. - 30.04.2024 (ARO-FT-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

Mo-Di, 12.08. - 13.08.2024 (ARO-FT-24-03)

Freie Plätze:

Warteliste

CHF 495.-

Inklusive Kursordner mit farbigen Unterlagen und mehrere Monografien.
Die Materialkosten für diesen Kurs betragen ca. CHF 36.- und werden separat verrechnet.

Kursanmeldung

Das solltest du noch wissen:

In diesem Kurs gibt es die Möglichkeit, verschiedene fette Pflanzenöle zu verkosten. Teile uns mit, ob du eine Lebensmittelallergie hast, damit wir alternative bereitstellen können.
Voraussetzung für diesen Kurs ist der vorgängiger Besuch des Moduls Aromatherapie Grundwissen.
Es war ein Kurs fürs Leben! Unglaublich wie viel ich in diesem Kurs gelernt habe. Nicht nur was das Ziel Aromatherapeutin angeht, sondern viel mehr was mein ganzes Leben, meine Ernährung und mein Umfeld betrifft.
Nicole Mändli
Eine Flut an Wissen die Sybille auf sehr eindrückliche Art und Weise vermittelt. Die Schule verbreitet eine wunderbare Wohlfühl-Atmosphäre und der Oel-Apéro war optisch und geschmacklich ein Genuss. Ab sofort halten einige kaltgepresste Oele in meiner Küche Einzug.
Nicole Loetscher-Winkler
Eine Bereicherung für meine Haut, meine Gesundheit und meine Küche.
Frank Bleuer
Ich habe einmal mehr, so viel Neues und Spannendes dazugelernt und gerade zu Hause alle meine Kosmetikprodukte fachgerecht entsorgt.
Nadine Kummer
Der Kurs war einfach obermegagenial. BRAVO! Ich bin begeistert!
Renate Poffet
Essentielles und spannendes Wissen für die eigene Gesundheit und fundiertes Fachwissen für die Arbeit mit Ölen, Fetten und ätherischen Ölen.
Mala Gassmann
Ich habe ganz viel Neues über die fetten Trägeröle gelernt, was sowohl in der Aromatherapie, als auch im privaten Lebensbereich anwendbar ist.
Nadja Carrel
Ich habe wirklich viel gelernt und habe ein ausführliches Nachschlagewerk, welches mir in Zukunft bestimmt immer wieder nützlich sein wird.
Seraina Oehry
Der Kurs war sehr lehrreich mit sehr vielen extra Inputs. Das Wissen von Sibylle ist enorm und es ist toll, dass man davon viel mit auf den Weg bekommt.
Nicole Bruhin
Eigentlich ein Muss, für jeden der sich ernährt!
Annamarie Kofler
Unsere Dozentin
Sibylle Broggi Läubli
ärztlich geprüfte Massagetherapeutin, dipl. Aromatherapeutin MIFPA, Hormonberaterin, Bewegungspädagogin der Franklin Methode, Prüfungsexpertin Aromatherapie und klassische Massage

Ein transparenter Preis pro Modul

CHF 495.-- inkl. Kursordner und farbige Kursunterlagen. Die Materialkosten sind je nach Modul unterschiedlich und werden deshalb separat verrechnet.
Kursbroschüre herunterladen
Fragen?
Wie hoch sind die Materialkosten?
Diese sind von Kurs zu Kurs immer etwas unterschiedlich, je nachdem welche Produkte hergestellt werden. Deshalb werden diese separat verrechnet.
Für den Kurs Fette Trägeröle liegen die Materialkosten bei ca. CHF 36.-
Kann ich den Kurs als Weiterbildung beim EMR / bei der ASCA angeben?
Ja, unsere Kurse gelten als Weiterbildung für die Erneuerung der Registrierung beim EMR und bei der ASCA.
Pro Modul kannst du 14 Stunden geltend machen, ausser für das Modul gesetzliche Grundlagen (7 Stunden)
Erhalte ich für diesen Kurs eine Teilnahmebestätigung?
Ja, für jedes Modul (auch für die online Kurse) wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
Was geschieht, wenn ich den Kurs nicht besuchen kann?
Eine kostenlose Abmeldung ist bis 30 Tage vor Kursbegin möglich.
Wenn du dich weniger als 30 Tage vor Kursbeginn abmeldest, werden folgende Beträge in Rechnung gestellt:
- bis 2 Wochen vor Kursbeginn 20% der Kursgebühr
- bis 1 Woche vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr
- weniger als 1 Woche vor Kursbeginn, bei Nichterscheinen oder bei Abbruch des Kurses 100% der Kursgebühr
Diese Ansätze gelten auch bei Krankheit oder Unfall. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Annullationsversicherung.

Kurs buchen

Reserviere jetzt deinen Platz für die Ausbildung oder melde dich für eine kostenlose Beratung an

Kurs buchen
Beratung buchen