Aromatherapie Modul Grundwissen

Inhalt

Gerüche begleiten unser tägliches Leben vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Die Aromatherapie mit ihren Düften ist eine altbewährte Methode, um den Körper im Alltag in seiner Funktion zu unterstützen. Wie sich die Aromatherapie über Jahrtausende entwickelt hat, welche Rolle unser Geruchssinn spielt und wie ätherische Öle richtig dosiert, gemischt und angewendet werden sind Themen in diesem Kurs. Dieses Modul bildet die Grundlage für alle  weiteren Kurse.

Ihr Gewinn

Nach diesem Kurs sind Sie, unter anderem, in der Lage:

  • den Geruchssinn gezielt einzusetzen und seine Aufgaben sowie die Auswirkungen auf die entsprechenden Hirnzentren zu verstehen
  • aromatische Pflanzen zu identifizieren sowie ihren Stoffwechsel und die Bildung der Duft und Aromastoffe zu verstehen
  • die Unterschiede zwischen den Gewinnungsverfahren einzuordnen und die physikalischen Eigenschaften der ätherischen Öle gezielt zu nutzen
  • Anwendungen, mit dem Wissen wie ätherische Öle in den Kör- per gelangen, gezielt zu planen
  • Rezepte nach den Grundregeln zu erarbeiten und Dosierungen personenspezifisch anzupassen

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen

"Der Kurs war absolut spannend! Da ich bereits Erfahrung in der Aromatherapie habe, dachte ich erst, naja der Grundkurs war jetzt nicht meine erste Wahl, aber es war einfach super toll! Das Wissen und die Art von Sybille haben so viel dazu beigetragen! Ich freue mich sehr auf weitere Kurse und möchte nochmals DANKE sagen! Einfach top!"

"Zwei beeindruckende spannende Tage, an denen Sibylle ihr enormes Wissen rund um die Aromatherapie auf eine spielerische und inspirierende Weise weiter gibt, dass die Lust auf mehr geweckt wird. Mit dem Grundlagenwissen gelingt ein guter Start in die Welt der Düfte und auch für Experten in der Aromatherapie eine absolute Bereicherung."

Zurück zur Übersicht