Aromatherapie Modul Botanik

Inhalt

Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen. Ein Verständnis des Pflanzenreiches ist wesentlich, um die Zusammenhänge in der Aromatherapie zu sehen. Sie tauchen ein in das faszinierende Reich der Pflanzen und erhalten auf kurzweilige Art einen Überblick der Systematisierung. Anschauungsunterricht im botanischen Garten in Bern runden dieses Modul im Grünen ab.

Ihr Gewinn

Nach diesem Kurs sind Sie, unter anderem, in der Lage:
  • zu erklären weshalb Pflanzen zu den Lebewesen gehören
  • den Primär- und Sekundärstoffwechsel zu beschreiben
  • Begriffe wie Taxonomie, botanische Nomenklatur, Systematik, Art oder Spezies zu begreifen und zu nutzen
  • den Grundbauplan der Pflanze zu verstehen und diese auf- grund von Sprossachsen, Blättern, Blüten und Früchten in die richtige Pflanzenfamilie einzuordnen, zu identifizieren und zu bestimmen
  • Begriffe wie Hybride und Chemotypen zu verstehen
  • die Grundlagen der Chemie abzuleiten, zu beurteilen und zu begründen

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen

"Ein Kurs, der nicht nur sehr spannendes Fachwissen weitergibt, sondern auch die Faszination für die Pflanzenwelt und überhaupt unsere Umwelt weckt.

"Der Kurs hat in einer angenehmen entspannten Atmosphäre mit vielen motivierten Frauen und einer engagierten Kursleiterin zur Wissensgenerierung und Aneignung im Bereich der Aromatherapie beigetragen. "

Zurück zur Übersicht