Weiterbildung Duftkommunikation

Weiterbildung Duftkommunikation

Seit Abschluss des Lehrgangs ist einige Zeit vergangen. In dieser Zeit sind neue Erfahrungen mit den Düften der ätherischen Ölen sichtbar geworden. Thematische Kernkompetenzen bestimmter Düfte entwickelten sich.
Wir werden uns der Frage widmen, welche Möglichkeiten die ätherische Öle anbieten, um für bestimmte Themen unterstützend zu sein. Wie arbeite ich mich dazu heran? Die Duftinformationen wurden dazu weiter spezifiziert. Es besteht die Möglichkeit im Vorfeld Fragen zu Themen einzureichen, so dass speziell in der Weiterbildung darauf eingegangen werden kann.

Themen:

  • Aktuelles aus der Duftkommunikation u.a. neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Duftforschung
  • Wie analysiere ich thematisch einen Duft - Vernetzung der Informationen
  • Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten von Düften/ätherischen Ölen der Pflanzenfamilien: Doldenblütler(Apiaceae) und Korbblütler (Asteraceae)
  • Erfahrungen im Umgang mit „Energetischen Phänomen“  
  • Aus der Praxis: Düfte/ätherische Öle im Kontext bestimmter Themen der/des Klienten*in
  • Klärung zu Fragen

KURSINFORMATIONEN

Voraussetzungen
Absolvierung des Lehrgangs Duftkommunikation (Modul 1-3)
Kurszeiten
Am 1. Kurstag
09:30 - 17:30
Am 2. Kurstag
9:00 - 17:00
Kursdaten

Do-Fr, 05.05. - 06.05.2022 (WDK-22-01)

Freie Plätze:

12

Kosten
CHF 475.--

Unsere Dozentin

Christine Lamontain

Aroma Gesundheitspraktikerin (BfG) für angewandte Duftkommunikation
Dozentin für gesundheitspraktische Kommunikation