Mundpflege mit ätherischen Ölen und CO2-Extrakten

Mundpflege mit ätherischen Ölen und CO2-Extrakte

Optimale Mundpflege mit Fusion Aromatherapy™

Orale Probleme sind bei Kunden und Patienten weitverbreitet. Diese reichen von der Zahnpflege bis zur wiederkehrenden Zahnfleischentzündung. Es treten auch komplexere Probleme auf, wie z. B. orale Mukositis bei Menschen mit Krebs oder Autoimmunerkrankungen, Mundtrockenheit, Aphten, Geschwüre und Infektionen.

Die Aromatherapie/Aromapflege bietet viele Möglichkeiten mit ätherischen Ölen und CO2-Extrakten nachweislich wirksame Mundpflegeprodukte zu mischen. Auch die Lippen verdienen eine gute Pflege z.B. bei trockene Lippen oder Fieberbläschen.

In diesem Kurs lernst du:

  • Ursachen kennen, die zu verschiedenen oralen Problemen führen
  • aromatische Extrakte und Öle nutzen, welche speziell die für die Mundpflege geeignet sind
  • aktive Bestandteile kennen
  • evidenzbasiertes Arbeiten zu nutzen
  • klinische Argumentation anzuwenden
  • Zubereitungen und Rezepte zu erarbeiten


Dein Gewinn:

In diesem Kurs lernst du wirksame und sichere Mischungen mit ätherischen Ölen und CO2-Extrakten für Mundpflegeanwendungen zu mischen, die für den Empfänger angenehm sind.


KURSINFORMATIONEN

Voraussetzungen
Grund- bzw. Basiskenntnisse zu den ätherischen Ölen und Anwendung/Dosierung (z. Bsp. Besuch des Moduls Grundwissen Aromatherapie).

Zielgruppe: AromatherapeutInnen, Aromapflegende, MassagetherapeutInnen mit grundlegenden Kenntnissen in der Aromatherapie, Angehörige aller Gesundheitsberufe mit grundlegenden Kenntnissen in der Aromatherapie.
Kurszeiten
Am 1. Kurstag
9:30 - 17:30
Am 2. Kurstag
9:00 - 17:00
Kursdaten

Do, 24.02.2022

Freie Plätze:

15

Kosten
CHF 240.-, inkl. Kursskript

Unsere Dozentin

Madeleine Kerkhof

Madeleine Kerkhof (RNret, CAE, INEE, MTE, ACSE) war lange als Pflegefachfrau tätig. Heute ist sie Expertin und weltweit anerkannte Ausbilderin für Klinische Aromatherapie, AquaCare und andere komplementäre Therapien. Ihre Leidenschaft ist es, komplementäre Therapien in die allgemeine Gesundheitsversorgung zu integrieren. Sie ist eine gefragte Rednerin auf Konferenzen für Fachleute im Gesundheitswesen. Sie ist hochspezialisiert auf die Pflege gebrechlicher Patienten, auf die Pflege älterer Menschen und Demenzkranker, auf Onkologie, Schmerztherapie, Palliativmedizin und Sterbebegleitung.
Madeleine ist die Autorin von "Complementary Nursing in End of Life Care" (2015), "CO2 Extracts in Aromatherapy" (2018) und "Clinical AromaCare" (2020).