Hautgesundheit

Duftende Pflege von Aussen und Innen

In diesem Kurs lernst du die faszinierende Struktur und Funktion der Haut kennen, unser grösstes Organ, das nicht nur als Schutzwall dient, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil unseres Immunsystems ist und unseren Wärmehaushalt reguliert. Die Haut, unser nervenreichstes Sinnesorgan, ermöglicht es uns, unsere Umwelt zu ertasten und zu fühlen. Du wirst die Grundlagen des Hautaufbaus verstehen, von der Oberhaut bis zur Unterhaut, und wie ätherische Öle in diesem Kontext verwendet werden können. Der Kurs betont die Bedeutung eines ausgewogenen Gleichgewichts der Hautmikroorganismen und wie Aromatherapie dazu beitragen kann, dieses Gleichgewicht zu erhalten und zu fördern. Egal ob du in der Pflege arbeitest oder einfach nur mehr über die wirksame Eigenschaften ätherischer Öle für die Haut erfahren möchtest, dieser Kurs bietet dir wertvolle Einblicke und praktische Anwendungen.

Einen kleinen Einblick in den Kurs

In unseren Kursen wird nicht nur wertvolles theoretisches Wissen vermittelt, sondern auch ganz praktisch mit den Ölen gearbeitet. So kannst du nach diesem Kurs das gelernte unmittelbar in deinem Alltag umsetzen.

Das Modul Hautgesundheit im Überblick

Hautgesundheit

In diesem Kurs erfährst du alles über den Aufbau und die Funktionen der Haut, ihre Rolle als Spiegelbild der Seele und wie ätherische Öle und pflanzliche Fette optimal zur Förderung der Hautgesundheit eingesetzt werden können.

Kurs vor Ort in unseren gut erreichbaren und schönen Räumlichkeiten

Ausgewogene Kombination von Praxis und Theorie

Viele wertvolle Tipps für den Einsatz der ätherischen Öle

Fundiertes Wissen kurzweilig vermittelt

Themen:

Hautaufbau und seine verschiedenen Schichten

Hautfunktion und ihre Bedeutung für den gesamten Körper

Die Haut als Spiegelbild der Seele

Hautreinigung und die daraus resultierenden Folgen

Unterschiede und Eigenschaften von pflanzlichen Fetten/Ölen und Mineralöl/Paraffinen

Die hautfreundlichen Inhaltsstoffe in ätherischen Ölen

Verschiedene Hautaffektionen und ihre Behandlung mit Aromatherapie

14 Stunden, kurzweilig und anschaulich vermittelt

Dozentin mit über 30 Jahre Erfahrung

Zertifikat

Kursdaten

Mo-Di, 25.03. - 26.03.2024 (ARO-HG-24-01)

Freie Plätze:

2

Mo-Di, 26.08. - 27.08.2024 (ARO-HG-24-02)

Freie Plätze:

Warteliste

CHF 495.-

Inklusive ausführliche, farbige Unterlagen.
Die Materialkosten für diesen Kurs betragen ca. CHF 25.- und werden separat verrechnet.

Kursanmeldung

Das solltest du noch wissen:

Voraussetzung für diesen Kurs ist der vorgängiger Besuch des Moduls Aromatherapie Grundwissen
Unsere Dozentin
Sibylle Broggi Läubli
ärztlich geprüfte Massagetherapeutin, dipl. Aromatherapeutin MIFPA, Hormonberaterin, Bewegungspädagogin der Franklin Methode, Prüfungsexpertin Aromatherapie und klassische Massage

Ein transparenter Preis pro Modul

CHF 495.-- inkl. farbige Kursunterlagen.
Ein toller Kurs, der einem viel Wissen vermittelt, wie man Probleme der Haut mit Ölen unterstützen kann.
Miriam Meister
Die perfekte Mischung zwischen Theorie, Praxisbericht und Praktischem Üben.
Patricia Otto-Berger
Im Kurs wurden auf eine einfache und verständliche Art, viele Alltagsprobleme aufgezeigt, somit kann ich meine Haut heute viel besser verstehen und dementsprechend agieren.
Renate Poffet
Sibylle hat uns wieder einen Teil ihres grossen Wissens vermittelt. Es ist immer interessant, wie sie ihr Wissen mit Praxiserfahrung, Erlebnissen aus ihrem Leben koppelt - so ist der Unterricht nicht nur Theorie sondern aus dem Leben gegriffen.
Claudia Giesser
Sehr spannendes Eintauchen in dieses Thema mit sehr gutem Überblick und vielseitigen Themen.
Hostettler Damaris
Sollte im Teenageralter Pflichtmodul in der Schule sein!
Patrizia Furger Paszkowiak
Kursbroschüre herunterladen
Fragen?
Wie hoch sind die Materialkosten?
Diese sind von Kurs zu Kurs immer etwas unterschiedlich, je nachdem welche Produkte hergestellt werden. Deshalb werden diese separat verrechnet.
Die Materialkosten für diesen Kurs betragen ca. CHF 25.-.
Kann ich den Kurs als Weiterbildung beim EMR / bei der ASCA angeben?
Ja, unsere Kurse gelten als Weiterbildung für die Erneuerung der Registrierung beim EMR und bei der ASCA.
Pro Modul kannst du 14 Stunden geltend machen, ausser für das Modul gesetzliche Grundlagen (7 Stunden)
Erhalte ich für diesen Kurs eine Teilnahmebestätigung?
Ja, für jedes Modul (auch für die online Kurse) wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
Was geschieht, wenn ich den Kurs nicht besuchen kann?
Eine kostenlose Abmeldung ist bis 30 Tage vor Kursbegin möglich.
Wenn du dich weniger als 30 Tage vor Kursbeginn abmeldest, werden folgende Beträge in Rechnung gestellt:
- bis 2 Wochen vor Kursbeginn 20% der Kursgebühr
- bis 1 Woche vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr
- weniger als 1 Woche vor Kursbeginn, bei Nichterscheinen oder bei Abbruch des Kurses 100% der Kursgebühr
Diese Ansätze gelten auch bei Krankheit oder Unfall. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Annullationsversicherung.

Kurs buchen

Reserviere jetzt deinen Platz für die Ausbildung oder melde dich für eine kostenlose Beratung an

Kurs buchen
Beratung buchen