Zucker - „Doping“ im Alltag

Kursreihe "Orchester der Hormone"

Immer mehr rückt der regelmässige Konsum von Zucker ins Zwielicht. In unseren Nahrungsmitteln ist Zucker allgegenwärtig. Als Verstärker des Geschmacks, fördert er den Konsum. Unter den happigen Gefahren des hohen Zuckerkonsums sind nicht nur Übergewicht und Diabetes sondern eine Vielzahl weiterer Symptome, die auch unsere Kinder betreffen. An diesem Kurs Tag werden Ihnen die zahlreichen Vernetzungen des Zuckerstoffwechsels mit unserer Befindlichkeit erklärt. Erstaunt es Sie, dass die hormonelle Regulation dabei eine wichtige Rolle spielt?

Kursinhalte

  • Erklärung des Zuckerstoffwechsels
  • Verstehen einer Insulinresistenz
  • Aufzeigen von Einflüssen auf die Hormone
  • Alternativen nennen zum Zucker

Weitere Kurse aus der Reihe "Orchester der Hormone":

Neurobotenstoffe - Ausgleich für die Seele

Der Darm - „Wächter“ der Gesundheit

Stress als Blockade