Stress als Blockade

Kursreihe "Orchester der Hormone"

Stress hilft uns in gefahrvollen Momenten zu funktionieren. Jetzt werden hauptsächlich die notwendigsten Körperfunktionen wie die Versorgung mit Blut, die Konzentration und die Versorgung mit schneller Energie gefördert. Die Verdauung, die Immunabwehr oder die Sexualität rücken in solchen Situationen in den Hintergrund. Ist die Gefahr vorbei, normalisieren sich diese Systeme wieder.

Im Alltag jedoch mit all der Hektik und Anspannung kann unser Körper den Stressmodus nicht mehr verlassen. Zeitnot, Ängste oder Auseinandersetzungen begleiten viele Menschen über längere Zeiträume und das tagtäglich.

Hormonelle Abläufe orchestrieren unseren Alltag und sind Ursache vieler Symptome. Ernährung, Bewegung und Entspannung sind wie immer die wichtigsten Säulen der Therapie und können durch bioidentische Hormone unterstützt werden.

Kursinhalte

  • Erklären der Bedeutung von Stress
  • Verständnis für den Umgang mit Stress im Alltag
  • Anwenden und umsetzten der Möglichkeiten den Körper in Stress-Situationen zu unterstützten
  • Alternativen finden zu einem stressigen Alltag

Weitere Kurse aus der Reihe "Orchester der Hormone":

Neurobotenstoffe - Ausgleich für die Seele

Der Darm - „Wächter“ der Gesundheit

Zucker - „Doping“ im Alltag