1. Rita Widmer
  2. Aromatherapie
  3. Donnerstag, November 22 2018, 06:30 PM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Hallo zusammen.

Eine Bekannte hat Periorale Dermatitis. Vom Dermatologen hat sie vor kurzer Zeit Antibiotika erhalten.
Diese hat sie genommen, mit wenig Erfolg.

Da ich sehr gerne mit den fetten Trägeröle und Hydrolate arbeite, hab ich mir überlegt, am Morgen das Gesicht mit Rosenhydrolat zu reinigen und das Gesicht mit Hanföl behandeln. Abends Muskatellersalbeihydrolat und Johanniskrautmazerat (mit Sanddornöl gemischt).

Hat jemand Erfahrung mit PD? Oder sonst eine Idee?
Danke und liebe Grüsse, Rita


There are no replies made for this post yet.
However, you are not allowed to reply to this post.