Die BigMind-Methode

Erfahrungsorientierte Spiritualität

Der «BigMind»-Prozess ist eine sehr wirksame, erfahrungsorientierte Methode für Menschen, die interessiert sind an spiritueller und persönlicher Entwicklung. Dieser vom amerikanischen Zen-Meister Genpo Roshi entwickelte Ansatz ermöglicht Bewusstseins-Erfahrungen, die ansonsten oft eine jahrelange Meditationspraxis erfordern. Das Zulassen solcher Erfahrungen, die unser menschliches Alltagsbewusstsein übersteigen, unterstützt und bereichert den individuellen spirituellen Weg. Andererseits bietet die «Big-Mind»-Methode die Möglichkeit einer persönlichen Reifung. Dies über die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen eigenen inneren Anteilen (vergleichbar mit westlichen Psychologie-Methoden wie «Innere Teile-Arbeit»).

Das Ziel ist, die neu gewonnen Erfahrungen und Einsichten in unser Mensch-Sein, in unseren Alltag zu integrieren in Richtung von mehr Weisheit, Reife und Mitgefühl.