Aromatherapie Modul Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz

Inhalt

Gedächtnisverlust, Alzheimer und Demenz gelten in der Bevölkerung immer mehr als zwangsläufige Übel des Alters. Verwirrte Hochbetagte prägen das Bild dieser Krankheiten. In diesem Kurs lernen Sie was Demenz genau ist und welche Formen sie annimmt. Sie erfahren Verschiedenes über nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden und wie ätherische Öle effektiv und spezifisch bei Demenzerkrankungen eingesetzt werden.

Ihr Gewinn

Nach diesem Kurs sind Sie, unter anderem, in der Lage:
  • die Ursachen für Demenz zu verstehen
  • Risikofaktoren einzuschätzen und zu erkennen
  • verschiedene Formen der Demenz zu unterscheiden
  • abzuschätzen welche nicht-medikamentösen Behandlungen sinnvoll sein könnten
  • Aromatherapie und Aromapflege spezifisch auf Demenzerkrankte ausgerichtet, gezielt einzusetzen

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen

"Conny hat das super gemacht. Sie hat immer wieder Beispiele aus ihrer Erfahrung und aus dem Klinikalltag erzählt. SUPER!"

"Der Kurs war spannend und die Kursleiterin Conny war eine lebhafte, sehr präsente Persönlichkeit."

Zurück zur Übersicht