Keine.
Von Vorteil: Pflege– oder paramedizinischer Beruf mit mind. 150 Stunden Anatomie, Physiologie und Pathologie oder Modul Schulmedizinische Grundlagen.