Einführung in die Organe

Die Organe füllen den Raum in unserem Rumpf und Schädel. Sie bilden „Gelenke“ mit anderen Organen, Knochen und Muskeln. Die Organe sind aufeinander bezogen und reagieren auf Druck, Saugwirkung und die Aufhängung der verschiedenen Strukturen. Das Wissen wo und wie dies geschieht, verbunden mit dynamischen Bildern gibt Ihnen eine neue Sicht für ein nachhaltiges Wohlgefühl. Über Organe erfahren Sie ein natürliches Aufrichten des Körpers und damit Lockerheit im Rücken, Nacken und den Schultern. Im Weiteren erleben Sie, wie das Zwerchfell dreidimensional mit den Organen zusammenspielt und wie die Organe unsere Stimmung und die Entspannung beeinflussen.